Tech Trends & News

Führungskräfte von CZI und Illinois eröffnen Chan Zuckerberg Biohub Chicago

Written by smirow

VSHICAGO – Heute haben Leiter der Chan Zuckerberg Initiative (CZI) und Vertreter der University of Chicago, der Northwestern University und der University of Illinois Urbana-Champaign den Chan Zuckerberg Biohub Chicago ins Leben gerufen. Zu den Rednern gehörten JB Pritzker, Gouverneur von Illinois; Priscilla Chan, Mitbegründerin und Co-CEO von CZI; Stephen Quake, wissenschaftlicher Leiter des CZI; und Shana O. Kelley, Präsidentin von CZ Biohub Chicago.

Das CZ Biohub Chicago ist ein neues biomedizinisches Forschungszentrum, das Chicagos führende Wissenschafts- und Technologieinstitutionen zusammenbringt, um über einen Zeitraum von 10 bis 15 Jahren große wissenschaftliche Herausforderungen zu lösen. Mit seinem Standort im Chicagoer Fulton-Markt wird CZ Biohub Chicago eine zentrale Lage zu seinen Partneruniversitäten haben und etwa 28.200 Quadratmeter in 400 N. Aberdeen bieten. Diese hochmoderne Labor- und Verwaltungseinrichtung wird von Grund auf neu gebaut und verfügt über Spezialräume, technische Ausrüstung und Platz für wissenschaftliche Präsentationen.

Der CZ Biohub Chicago wird eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen der University of Chicago, der Northwestern University und der University of Illinois Urbana-Champaign vorantreiben. Sie werden sich auf technische Technologien konzentrieren, die präzise Messungen biologischer Prozesse in menschlichen Geweben auf molekularer Ebene ermöglichen, mit dem ultimativen Ziel, die entzündlichen Erkrankungen, die viele Krankheiten verursachen, zu verstehen und zu behandeln.

50 % aller Todesfälle sind auf entzündungsbedingte Erkrankungen wie ischämische Herzkrankheit, Schlaganfall, Krebs, chronische Nierenerkrankung sowie Autoimmun- und neurodegenerative Erkrankungen zurückzuführen. Um Entzündungen zu verstehen, ist die Fähigkeit erforderlich, unzählige Wechselwirkungen auf molekularer und zellulärer Ebene in lebenden Geweben in 3D zu messen, eine Fähigkeit, die derzeit nicht vorhanden ist.

Der CZ Biohub Chicago ist die erste Institution, die das CZ Biohub-Netzwerk erweitert und auf dem erfolgreichen Kooperationsmodell des ersten Chan Zuckerberg Biohub in San Francisco aufbauen wird. Gemeinsam werden Mitglieder des CZ Biohub-Netzwerks zusammenarbeiten, um Wissenschaft und Technologien zu entwickeln, die uns helfen, die Funktionsweise von Zellen und Geweben zu verstehen und unser Verständnis der menschlichen Gesundheit und Krankheit zu verbessern.

Priscilla Chan, Mitbegründerin und Co-CEO von CZI, sagte: „Ich freue mich, hier in Chicago zu sein und direkt von Forschern über die transformative Technologie zu hören, die sie entwickeln, um die menschliche Biologie zu messen und uns dem Verständnis und der Prävention von Krankheiten näher zu bringen. Der Chicago Biohub und seine Arbeit zu Entzündungen auf zellulärer Ebene haben das Potenzial, unser Verständnis der menschlichen Gesundheit grundlegend zu verändern.

JB Pritzker, Gouverneur von Illinois, sagte: „Die Chan Zuckerberg Initiative hat erkannt, was wir fördern und Investoren und Unternehmen auf der ganzen Welt zeigen: Wenn es um Spitzenentwicklung und Forschung geht, gibt es keinen besseren Ort, um Hand anzulegen – erstklassige Verarbeitung und die Entwicklung Spitzentechnologien.“ . Technologien als Illinois und Chicago. Das CZ Biohub Chicago wird mit der Unterstützung unserer örtlichen Universitäten und Talente ein hochmodernes wissenschaftliches Forschungszentrum im Herzen des Fulton Market sein, und ich freue mich darauf, zu sehen, welche revolutionären Fortschritte in der biomedizinischen Forschung aus dieser Anstrengung resultieren werden. »

Shana O. Kelley, Präsidentin von CZ Biohub Chicago, sagte: „Heute ist ein wichtiger Meilenstein für den CZ Biohub Chicago. Wir sind jetzt dabei, unsere Labore in Betrieb zu nehmen und mit der Forschung zu beginnen, auf die wir uns vorbereiten – um letztendlich neue Technologien zu entwickeln, um Entzündungen in der wachsenden Biotech-Industrie hier in Chicago zu verstehen. Ich freue mich darauf, weiterhin mit diesen leistungsstarken Forschungseinrichtungen – der University of Chicago und der University of Illinois at Urbana-Champaign – zusammenzuarbeiten, um die ehrgeizigen wissenschaftlichen Herausforderungen anzugehen, die wir gemeinsam erforschen.

CZI-Chefwissenschaftler Stephen Quake sagte: „Ich bin Gouverneur Pritzker dankbar, dass er heute bei uns war, um den Start des Chicago Biohub zu feiern. Um unsere gemeinsamen Ziele in der Biomedizin und der gemeinschaftlichen, interdisziplinären Forschung zu erreichen, benötigen wir die Unterstützung von Kommunalpolitikern, Universitätsverwaltern, wissenschaftlichen Experten und vielen anderen.

###

Über die Chan Zuckerberg Initiative
Die Chan Zuckerberg Initiative wurde 2015 gegründet, um zur Lösung einiger der größten Herausforderungen der Gesellschaft beizutragen, von der Ausrottung von Krankheiten über die Verbesserung der Bildung bis hin zur Erfüllung der Bedürfnisse unserer Gemeinschaften. Durch Zusammenarbeit, Bereitstellung von Ressourcen und Entwicklung von Technologie ist es unsere Mission, zum Aufbau einer integrativeren, gerechteren und gesünderen Zukunft für alle beizutragen. Weitere Informationen finden Sie unter chanzuckerberg.com.

Über das Chan Zuckerberg Biohub-Netzwerk
Das Chan Zuckerberg Biohub Network ist eine Gruppe gemeinnütziger Forschungsinstitute, die Ärzte, Wissenschaftler und Ingenieure zusammenbringen, um über einen Zeitraum von 10 bis 15 Jahren große wissenschaftliche Herausforderungen anzugehen. Diese Institute arbeiten mit Chan Zuckerberg Science zusammen, um die Geheimnisse der Zelle und die Art und Weise, wie Zellen innerhalb von Systemen interagieren, zu verstehen. Diese Zusammenarbeit wird uns unserer Mission näher bringen, bis zum Ende des Jahrhunderts alle Krankheiten zu heilen, zu verhindern oder zu bewältigen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.czbiohub.org.

Pressekontakt
Chan Zuckerberg-Initiative
Patricia Flores, 650-441-0904
pflores@chanzuckerberg.com

About the author

smirow

Leave a Comment