Gadgets and Devices

Paytm erhält die Lizenz, die es dringend zum Überleben brauchte

Written by smirow

Das indische Unternehmen Paytm erhielt eine lebenswichtige Lizenz, die es zum Überleben und zur Aufrechterhaltung der Kontinuität mehrerer Kernfunktionen seiner gleichnamigen Zahlungs-App benötigte, einen Tag bevor die Bankabteilung des Unternehmens aufgrund der strengen Regulierungsmaßnahmen den Betrieb einstellte.

Die National Payments Corporation of India, das Unternehmen, das die gleichnamige UPI-Eisenbahn im Land gebaut hat, hat den Antrag von Paytm auf Teilnahme am Zahlungsökosystem als Drittanbieter von Anwendungen genehmigt. Die Lizenz wird viele der Vorteile, die Paytm zuvor genoss, nicht wiederherstellen, wird es dem in Noida ansässigen Unternehmen jedoch ermöglichen, ähnlich wie Walmarts PhonePe und Alphabets Google Pay zu operieren.

Die Drittanbieter-App-Anbieterlizenz wird es Paytm ermöglichen, Zahlungen über das UPI-Netzwerk anzubieten, auch wenn die Bankeinheit der Paytm-Muttergesellschaft One97 Communications – Paytm Payments Bank – ihren Betrieb am Freitag einstellen wird.

Die Reserve Bank of India wies Paytm Ende Januar an, den Betrieb der Paytm Payments Bank einzustellen, einer Tochtergesellschaft des Finanzdienstleistungsunternehmens, das den Großteil seiner Transaktionen abwickelte.

Der Schritt löste Schockwellen in der Branche aus und bedeutete auch, dass Paytm die Lizenz vom Drittanbieter-App-Anbieter erhalten musste, um viele Operationen der Paytm-App fortzusetzen. Durch die Anordnung der RBI wurde auch die Marktkapitalisierung von Paytm um Milliarden Dollar gemindert, wodurch sich die Bewertung des Unternehmens um mehr als die Hälfte verringerte.

Axis, HDFC, State Bank of India und Yes Bank werden als Zahlungssystemanbieter für die Paytm-App fungieren, gab NPCI am Donnerstag bekannt. NPCI hat dem Unternehmen außerdem empfohlen, die Migration aller bestehenden IDs und Mandate auf neue PSP-Banken so schnell wie möglich abzuschließen.

„YES Bank wird auch als Acquiring-Bank für bestehende und neue UPI-Händler für OCL fungieren. Der Handle „@Paytm“ wird an die YES Bank weitergeleitet“, sagte NPCI in einer Erklärung.

Die RBI gründete NPCI, das mit den Kreditgebern des Landes zusammenarbeitete, um UPI zu schaffen, mit dem Ziel, Massenzahlungen schneller, zugänglicher und kostengünstiger zu machen. Einzelpersonen in Indien können mit jedem im Land Transaktionen tätigen, indem sie einfach ihre virtuelle Zahlungsadresse verwenden.

Die RBI hatte NPCI geraten, Paytm zügig die Third Party Application Provider License (TPAP) zu erteilen, um Störungen für seine Kunden abzumildern.

About the author

smirow

Leave a Comment