Tech Trends & News

PM Modi lobt über 1 Millionen Haushalte, die sich für ein Solarprojekt auf dem Dach entschieden haben

Written by smirow

Premierminister Narendra Modi begrüßte am Samstag die enthusiastische Reaktion auf das Solarprojekt auf dem Dach, da die Zahl der Haushalte, die sich für den Plan entschieden haben, bereits im ersten Monat nach seiner Einführung die Marke von einer Million überschritten hat.

PM Modi sagte weiter Aus allen Regionen des Landes strömen Anmeldungen herein. Assam, Bihar, Gujarat, Maharashtra, Odisha, Tamil Nadu und Uttar Pradesh verzeichneten über 5 Lakh-Registrierungen. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte dies ebenfalls schnellstmöglich nachholen. »

Diese Initiative verspricht erhebliche Einsparungen bei den Stromkosten der Haushalte bei gleichzeitiger Gewährleistung der Energieproduktion.

„Es ist bereit, Living for the Environment (LiFE) in großem Umfang zu fördern und zu einem besseren Planeten beizutragen“, fügte der Premierminister hinzu.

Der Premierminister startete am 13. Februar ein Solarstromprojekt auf dem Dach im Wert von 75.000 Millionen Rupien, bei dem Verbraucher bis zu 300 Einheiten pro Monat kostenlosen Strom erhalten.

„Ob es sich um große Subventionen handelt, die direkt auf die Bankkonten der Bürger eingezahlt werden, oder um sehr konzessionäre Bankkredite, die Zentralregierung wird dafür sorgen, dass den Menschen keine finanzielle Belastung entsteht. Der Einfachheit halber werden alle Beteiligten in ein nationales Online-Portal integriert. ” kündigte Premierminister Modi an.

Das Unionskabinett genehmigte am 29. Februar den Plan, eine zentrale finanzielle Unterstützung in Höhe von 60 Prozent der Systemkosten für 2-kW-Systeme und 40 Prozent der zusätzlichen Systemkosten für Systeme mit einer Leistung zwischen 2 und 3 kW bereitzustellen.

Die finanzielle Förderung ist auf 3 kW begrenzt.

Bei den aktuellen Richtpreisen bedeutet dies einen Zuschuss von 30.000 Rupien für ein 1-kW-System, 60.000 Rupien für 2-kW-Systeme und 78.000 Rupien für Systeme mit 3 kW oder mehr.

Haushalte beantragen einen Zuschuss über das nationale Portal und können einen geeigneten Lieferanten für die Installation von Solaranlagen auf Dächern auswählen.

Das nationale Portal unterstützt Haushalte bei ihrer Entscheidungsfindung, indem es relevante Informationen wie geeignete Systemgröße, Leistungsrechner, Lieferantenbewertung usw. bereitstellt.

Für die Installation von Heim-RTS-Anlagen bis 3 kW stehen Haushalten nun pfandfreie Kreditprodukte zu günstigen Zinssätzen von rund 7 Prozent zur Verfügung.

About the author

smirow

Leave a Comment