Tech Trends & News

Testbericht zum Oppo F25 Pro 5G: ein leistungsstarkes Taschen-Smartphone

Written by smirow

Testbericht zum Oppo F25 Pro 5G: Da leistungsstarke Smartphones zu einem erschwinglichen Preis im Jahr 2024 im Mittelpunkt stehen, ist das neueste Angebot von Oppo, das F25 Pro 5G, bereit, den Markt in Aufruhr zu versetzen. Oppo ist dafür bekannt, Geräte anzubieten, die Leistung und Aussehen in Einklang bringen. Das F25 Pro verfügt außerdem über ein einzigartiges Design und gute Kamerafunktionen. Dieses Smartphone wird von einem MediaTek Dimensity 7050-Prozessor angetrieben und verfügt über eine Dreifachkamera mit einem 64-Megapixel-Primärsensor. In diesem Test gehen wir tiefer in die Materie ein, um herauszufinden, wie sich dieses Gerät in der Praxis verhält.

Testbericht zum Oppo F25 Pro: Preis und Varianten

Das Oppo F25 Pro ist in zwei Speichervarianten erhältlich: 128 GB und 256 GB. Ausgestattet mit 8 GB RAM ist das Smartphone in zwei Farbvarianten erhältlich: Lava Red und Ocean Blue. Während die Basisvariante 23.999 Rupien kostet, müssen Sie für die 256-GB-Variante 25.999 Rupien bezahlen.

Oppo F25 Pro 5G Test: Design

Mit einem Gewicht von knapp über 177 Gramm und einer genauen Dicke von 7,54 mm fällt Ihnen als Erstes das schlanke Profil des Oppo F25 Pro ins Auge. Die Lautstärke- und Einschalttasten befinden sich an den Seiten, während auf der Unterseite der USB-C-Ladeanschluss, das Lautsprechergitter und das Mikrofon untergebracht sind. Die Rückseite hat einen matten Touch, während das Kameramodul einen roten Schimmer abgibt, wenn es ins Licht scheint.

LESEN SIE AUCH | Vollständiger Testbericht zum Samsung Galaxy S24 Ultra: Magische Kräfte sind niemandem fremd

Das Kameramodul besteht aus einigen kreisförmigen Aussparungen mit drei Kamerasensoren sowie einer LED-Taschenlampe. Mit abgerundeten Ecken sind die Seiten flach und haben eine matte Oberfläche.

oppo f25 pro 5g Testbericht

Testbericht zum Oppo F25 Pro 5G: Display

Das Oppo F25 Pro verfügt über ein 6,7-Zoll-AMOLED-Display und schmale Rahmen, was das Multimedia-Erlebnis auf ein bescheidenes Niveau hebt. Mit einer Full HD+-Auflösung von 2412 × 1080 Pixeln ist der Bildschirm hell und präsentiert Farben lebendig, klar und mit einem natürlichen Farbton. Aufbauend auf einem transparenten Display sorgt die Spitzenhelligkeit von 1.100 Nits dafür, dass der Bildschirm ein reichhaltiges und detailliertes Erlebnis bietet. Das Vorhandensein eines einzelnen Lautsprechers beeinträchtigt jedoch die Bereitstellung eines gesunden Benutzererlebnisses.

Testbericht zum Oppo F25 Pro 5G: Leistung und Software

Was die Leistung betrifft, wird dieses Gerät mit dem MediaTek Dimensity 7050 SoC betrieben, einem Mittelklasse-Chipsatz. Wenn Sie tägliche Aktivitäten auf dem Oppo F25 Pro durchführen möchten, geschieht dies nahtlos und problemlos. Dieses Gerät wechselt nahtlos zwischen Apps wie YouTube, Instagram und WhatsApp und anderen. Für Gamer wirkt dieses Telefon wahre Wunder, für Gelegenheitsspieler, die Candy Crush und Temple Run spielen. Bis auf gelegentliche Frame-Drops laufen auch anspruchsvolle Spiele wie Genshin Impact flüssig, ohne Anzeichen einer nennenswerten Verlangsamung.

LESEN SIE AUCH | Testbericht zum Oppo Reno 11 Pro: Zeigen Sie Ihr Smartphone und auch Ihre Fotos

Dieses Gerät läuft unter ColorOS 14 auf Basis von Android 14 und verfügt über einige aufregende Funktionen. Der attraktive Ausblick umfasst einige KI-Funktionen sowie mehrere Anpassungsoptionen. Insgesamt sollten Sie unbedingt an unerwünschte vorinstallierte Spiele und Apps denken, die auf den Befehl „Schließen erzwingen“ für eine sauberere Benutzeroberfläche warten.

Testbericht zum Oppo F25 Pro 5G: Akku und Laden

Angetrieben von einem 5.000-mAh-Akku bietet das Oppo F25 Pro eine Akkulaufzeit von fast 24 Stunden. Im Lieferumfang ist ein 67-W-Ladegerät enthalten, mit dem Sie Ihr Gerät in etwa 60 Minuten bequem von null auf 100 % laden können.

Testbericht zum Oppo F25 Pro 5G: Kamera

Das Kameramodul des Oppo F25 Pro verfügt über ein Dreifachsensor-Setup auf der Rückseite, angeführt von einer 64-MP-Primärkamera, einer 8-MP-Ultra-Wide-Kamera und einer 2-MP-Makrokamera. Die Frontkamera verfügt über einen 32-MP-Sensor für Selfies. Die Kameraqualität scheint gemischt zu sein, da die Fotoqualität bei natürlichem Licht gut ist. Die Darstellung orientiert sich jedoch teilweise an gesättigten Farben. Der Makrosensor fängt Details in Nahaufnahmen eindrucksvoll ein. Bei schlechten Lichtverhältnissen kommt es auf Fotos zu Rauschen und Details entsprechen nicht den natürlichen Tageslichtbedingungen. Die Frontkamera funktioniert gut und die Fotos sind flüssiger. Die Filter können praktisch sein und die Ergebnisse nach der Bearbeitung sind wie gewohnt bei Oppo gut.

Testbericht zum Oppo F25 Pro 5G: Urteil

Das Oppo F25 Pro bietet einen Cocktail aus Funktionen und anderen positiven Aspekten, darunter eine gute Akkulaufzeit, ein flüssiges Display, eine ordentliche Leistung und ein gutes Kamera-Setup. Es liegt auf der Hand, dass es sich bei MediaTek Dimensity um einen Mittelklasse-Chipsatz handelt, und wenn Ihre täglichen Aktivitäten das Surfen auf Social-Media-Seiten, das Ansehen von Filmen und das Spielen von Spielen umfassen, werden Sie weniger wahrscheinlich enttäuscht sein. Ehrlich gesagt sind die Mängel immer noch vorhanden, aber wenn Sie auf der Suche nach einem preisgünstigen Smartphone sind, ist das Oppo F25 Pro eine Überlegung wert.

About the author

smirow

Leave a Comment