Tech Trends & News

Wahlkämpfe sind nur eine „Gegenleistung“, sagt Telangana CM Revanth Reddy

Written by smirow

Wahlanleihen seien nichts anderes als eine „Gegenleistung“, sagte der Ministerpräsident von Telangana, A. Revanth Reddy, am Sonntag.

In einem Gespräch mit einer „Meet the Press“-Sendung kritisierte Reddy den ehemaligen Ministerpräsidenten K. Chandrasekhar Rao und behauptete, sein Regime sei wie „Nizams Herrschaft“.

„Sie (Wahlanleihen) sind nichts anderes als eine Gegenleistung zwischen den Machthabern und den Unternehmern. Die Machthaber geben Verträge und geben Wahlanleihen zurück“, antwortete er auf eine Frage.

Die Wahlkommission Indiens hat am Sonntag auf ihrer Website die in digitaler Form erhaltenen Daten aus dem Register des Obersten Gerichtshofs zu Wahlanleihen hochgeladen.

Er fügte hinzu, dass die Kongresspartei die Idee gleichzeitiger Wahlen ablehne und dass sie, wenn sie bei den nächsten Parlamentswahlen an die Macht komme, das Thema noch einmal aufgreifen und eine Entscheidung treffen werde.

Reddy sagte, die bevorstehenden Wahlen seien ein Referendum über die Kongressregierung in Telangana und er würde die Verantwortung für den Gewinn weiterer Sitze übernehmen.

About the author

smirow

Leave a Comment