Tech Trends & News

Die Philippinen planen in den nächsten fünf Jahren Investitionen in Höhe von bis zu 6 Milliarden US-Dollar im Casino-Sektor

Written by smirow

Es wird erwartet, dass ausländische und inländische Unternehmen in den nächsten fünf Jahren bis zu 6 Milliarden US-Dollar in den philippinischen Casinosektor investieren werden, sagte der Leiter der Glücksspielregulierungsbehörde und stärkt damit ihren Status unter den Top-Glücksspieldestinationen. Asiatische Spiele im Zuge des zunehmenden Wettbewerbs. Mindestens ein neues Casino-Resort werde alle zwei Jahre eröffnet, auch in Gebieten außerhalb Manilas wie Clark, einem ehemaligen US-Militärstützpunkt nördlich der Hauptstadt, und Cebu in der Zentralregion des Landes, sagte der Präsident am Dienstag gegenüber der Philippine Amusement and Gaming Corp ., Alejandro Tengco.

„Wir werden durch die Eröffnung neuer Casinos und den Ausbau des E-Gaming-Segments weiteres Wachstum erzielen“, sagte Tengco gegenüber Reuters am Rande des ASEAN Gaming Summit.
Tengco sagte, dass die Philippinen ihr Ziel von 450 bis 500 Milliarden Pesos (8 bis 9 Milliarden US-Dollar) an Brutto-Glücksspieleinnahmen (GGR) bis 2027 wahrscheinlich erreichen werden, ein Jahr früher als erwartet.
Im Jahr 2023 verzeichneten die Philippinen laut Regierungsdaten einen Rekord-Gesamtumsatz von 285 Milliarden Peseten, eine wichtige Kennzahl der Branche, die den Einsatzbetrag der Spieler abzüglich ihrer Gewinne darstellt.

Spieler aus Japan, Südkorea und Singapur sowie inländische Massenmarktteilnehmer haben die Lücke geschlossen, die durch das Fehlen großer Spieler vom chinesischen Festland nach der Pandemie und verschärften Regeln für Junkets entstanden ist. Dies habe dazu beigetragen, dass Casinobetreiber wie Bloomberry Resorts und das japanische Unternehmen Universal Entertainment sowie Einheiten der philippinischen Mischkonzerne SM Investments und Alliance Global Group im vergangenen Jahr starke Leistungen erzielten, sagte Tengco.

Die freizügige Glücksspielindustrie der Philippinen bereitet sich auf die regionale Konkurrenz aus Japan vor, das sein erstes Casino zugelassen hat, und Thailand, das erneut über die Legalisierung von Casinos nachdenkt. „Wir haben etwa fünf bis sechs Jahre Zeit, uns zu stärken und zu festigen. Wenn sie also eröffnet werden, werden wir bereits reif sein“, sagte Tengco.

About the author

smirow

Leave a Comment