Tech Trends & News

PhillipCapital warnt vor scharfer Korrektur in der Dalal Street, sagt Nifty im Gier-Zyklus; Ziele überprüfen

Written by smirow

Das Brokerhaus PhillipCapital erwartet eine starke Korrektur an der Dalal Street und warnt Anleger vor Anzeichen einer Erschöpfung im Hauptindex Nifty50. Der Markt sei langfristig gesehen stark überkauft, so das Brokerhaus.

Der Nifty könnte eine Korrektur auf die Niveaus von 18.750-18.550 und im schlimmsten Fall sogar 16.000-15.500 erleben, schrieben die Analysten von PhillipCapital in einem Forschungsbericht vom xx.

„Wir sehen ein Zwischenhoch für Nifty, wobei die aktuelle Rallye die letzte bullische Etappe dieses Zyklus darstellt“, schrieben sie.

Wie lange kann eine solche Korrektur dauern?

Sie kann mindestens drei Quartale (bis Dezember 2024) und maximal 6 bis 7 Quartale (Dezember 2025) dauern.

Die Begründung

Laut dem Broker ist der Nifty50 auf den Langzeit-Charts in einen „Zyklus der Gier“ eingetreten, da sich der Markt in der Endphase einer Rallye befindet, die laut PhillipCapital eine gesunde Preis- und Zeitkorrektur rechtfertigt.

Sind die Zeiten der Gier und Euphorie vorbei?

Der Broker wies darauf hin, dass sich der Markt zwischen Dezember 2003 und Dezember 2007 gut entwickelt habe, wobei der Sensex von 3.121 auf rund 20.500 gestiegen sei.

In einem ähnlichen Trend verzeichnete der Nifty50 einen 10-jährigen Bullenlauf und erzielte seit 2014 eine 3,4-fache Rendite von 6.500 auf 22.500, verglichen mit dem aktuellen Handel auf einem signifikanten Trendlinien-Widerstandsniveau auf den Quartals-Charts mit stark überkauften Momentum-Oszillatoren zur Vermittlung.

Das Maklerunternehmen prognostiziert einen begrenzten Anstieg des gesamten 50-Scrip-Index mit hoher Korrekturwahrscheinlichkeit.

NIFTY – Auf erheblichen Widerstand

Hier sind einige der anderen wichtigen Punkte, die PhillipCapital hervorgehoben hat:

Breitere Indizes werden während der Korrektur schlechter abschneiden als Nifty. Nifty Midcap 100, Nifty Smallcap 100 im überkauften Bereich.

Nach Angaben des Brokers steuert der Nifty Midcap 100 auf die Marke von 40.000 bis 38.000 zu.

Laut PhillipCapital steuert der Nifty Smallcap 100 auf die Marke von 11.400 bis 10.800 zu.

>> Sollte die Korrektur nicht wie erwartet eintreten, wird sich der Nifty in Richtung 27.000-30.000 bewegen

>> Darüber hinaus übertreffen in einem solchen Fall Mid- und Small-Cap-Indizes ihre Large-Cap-Pendants.

Allerdings weisen Analysten darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit, dass es in naher Zukunft zu keiner Korrektur kommt, „sehr gering ist und wenn es doch zu einer Korrektur kommt, liegt das an der sehr hohen Volatilität und die darauffolgende Korrektur wird äußerst schmerzhaft sein.“

Schauen Sie sich hier die neuesten Börsenaktualisierungen an. Für alle anderen Nachrichten rund um Wirtschaft, Politik, Technologie und Automobile besuchen Sie Zeebiz.com.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die von Anlageexperten auf zeebiz.com geäußerten Meinungen und Anlageempfehlungen sind ihre eigenen und nicht die der Website oder ihres Managements. zeebiz.com empfiehlt Benutzern, sich vor einer Investitionsentscheidung an zertifizierte Experten zu wenden.

About the author

smirow

Leave a Comment