Tech Trends & News

Die Zustellung von „Viksit Bharat“-WhatsApp-Nachrichten wird sofort eingestellt, MCC in Kraft: ECI an MeitY

Written by smirow

Die Wahlkommission Indiens (ECI) wies die Regierung am Donnerstag an, sicherzustellen, dass keine weiteren Nachrichten zum Thema „Viksit Bharat“ (entwickeltes Indien) über den Nachrichtendienst WhatsApp an die Öffentlichkeit gesendet werden.

Die ECI verlangte, dass das Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie diesbezüglich einen Compliance-Bericht vorlegt, und erklärte, dass eine solche Mitteilung, auch wenn sie früher herausgegeben wurde, nicht an die Benutzer übermittelt werden dürfe, da der Muster-Verhaltenskodex in Kraft sei.

Zuvor waren beim Meinungsforschungsinstitut von verschiedenen Seiten Beschwerden eingegangen, dass solche Nachrichten immer noch auf den Mobiltelefonen der Bürger ausgestrahlt würden.

Muster-Verhaltenskodex

Der Model Code of Conduct (MCC) der ECI, eine Reihe von Richtlinien zum Verhalten politischer Parteien bei Wahlen, trat in Kraft, nachdem das Wahlbüro am 16. März den Zeitplan für die Parlamentswahlen 2024 bekannt gegeben hatte.

Das MCC legt eine lange Liste von Geboten und Verboten für politische Parteien und Kandidaten fest, mit dem Ziel, faires und ethisches Verhalten zu gewährleisten und gleichzeitig Transparenz und Rechenschaftspflicht im Abstimmungsprozess sowie vor allem gleiche Wettbewerbsbedingungen bei Wahlen zu fördern.

Durch die Festlegung dieser Standards gewährleistet die Wahlkommission die Integrität des Wahlprozesses.

Der Muster-Verhaltenskodex deckt ein breites Spektrum an Aspekten im Zusammenhang mit Wahlen ab, einschließlich Bestimmungen zu allgemeinem Verhalten, Versammlungen, Wahlkampf, Zusammenkünften, öffentlichen Reden, Wahllokalbeamten und Sicherheitsmaßnahmen. Erfahren Sie mehr über den Model Code of Conduct (MCC) von ECI.

(Diese Geschichte wird in Kürze aktualisiert)

About the author

smirow

Leave a Comment