Tech Trends & News

DMart-Betreiberaktien erreichen neues 52-Wochen-Hoch nach Brokerage-Upgrade

Written by smirow

Die am Dienstag (26. März 2024) gehandelten Aktien von Avenue Supermarts erreichten mit 4.509,45 Rupien ein neues 52-Wochen-Hoch und legten fast 5 Prozent zu. Die Gewinne der Aktie erhalten einen Schub, nachdem das inländische Maklerunternehmen ICICI Securities die Aktie von der vorherigen Empfehlung „Halten“ auf „Add“ heraufgestuft hat, mit einem angehobenen Ziel von 4.800 Rupien, was ein potenzielles Aufwärtspotenzial von fast 12 Prozent impliziert. Zuvor hatte der Makler ein Ziel von 4.100 Rupien pro Aktie für das Einzelhandelsunternehmen festgelegt.

Das Maklerunternehmen geht davon aus, dass der DMart-Betreiber Avenue Supermarts Nestle mittelfristig übertreffen wird, da die Prämiendifferenz von 50 Prozent in den letzten zwei Jahren auf rund 8 Prozent gesunken ist, was die Bewertung des Titels akzeptabel macht.

Darüber hinaus betont der nationale Broker, dass das mit dem Wertpapier verbundene Risiko bereits im Preis berücksichtigt sei.

ICICI Securities sagte, die Leistung des Unternehmens sei besser als die seiner Branchenkollegen. Das von Radhakishan Damani geführte Unternehmen verzeichnete eine Umsatz-CAGR von 18–21 Prozent bei starken Nettogewinnmargen.

Das Maklerunternehmen erhöhte außerdem die EPS-Schätzungen des FMCG-Unternehmens für die Geschäftsjahre 25 und 26 um 2 bzw. 4 Prozent.

Anfang letzter Woche begann CLSA mit der Berichterstattung über die Aktie mit einem „Kauf“-Rating und einem Kursziel von 5.107 Rupien, dem höchsten Ziel aller Broker. Der globale Broker behauptete, dass die Aktie unter ihren historischen Bewertungen gehandelt werde.

In den letzten drei Handelssitzungen hat die Aktie fast 12 Prozent zugelegt.

Die größten Abwärtsrisiken bestehen, wie das Maklerunternehmen betonte, darin, dass die Wettbewerbsintensität im Lebensmittel- und Non-Food-Segment höher als erwartet ausfällt; und eine langsamere Erholung des E-Commerce-Geschäfts. Das größte Aufwärtsrisiko liegt jedoch in einer deutlichen Verbesserung der Erholung bei allgemeinen Handelswaren und Bekleidung.

Aktienperformance

Die Aktien von Avenue Supermarts haben im vergangenen Jahr um 32 Prozent zugelegt, verglichen mit einer Rendite von über 28 Prozent für Nifty 50 im gleichen Zeitraum.

Finanzergebnisse von Avenue Supermarts

Im Quartal, das im Dezember des GJ24 endete, verzeichnete D-Mart einen konsolidierten Umsatz von 13.605,4 Crore Rupien gegenüber 11.600,6 Crore Rupien. Auch der Nettogewinn des Unternehmens verzeichnete im Berichtszeitraum ein gesundes Wachstum von 17 Prozent im Jahresvergleich auf 690,6 Mrd. Rupien.

Die Aktie wird zu Bewertungen über einem TTM-Preis gehandelt und erzielt einen Gewinn von 119, was über dem Branchendurchschnitt liegt.

Avenue Supermarts ist ein Großunternehmen, das die Supermarktkette DMart besitzt und betreibt. Über diese Geschäfte bietet das Unternehmen eine Reihe von Produkten für den persönlichen Gebrauch und den Haushalt an.

About the author

smirow

Leave a Comment