Tech Trends & News

Zu den Aktien, die man am Mittwoch im Auge behalten sollte, gehören Indian Hotels, Sanofi India und Religare Enterprises

Written by smirow

Indische Aktien beendeten die Sitzung am Dienstag schwach, angeführt von Verlusten bei IT- und Bankaktien. Nifty beendete den Handelsschluss bei 22.004,7 Punkten, was einem Rückgang von 0,42 Prozent oder 92,05 Punkten entspricht, während Sensex 0,5 Prozent oder 361,64 Punkte im Minus bei 72.470,3 Punkten endete. Unterdessen schnitten die Märkte insgesamt besser ab als ihre Mitbewerber, wobei der Nifty Midcap 100 um mehr als 1 Prozent zulegte.

Hier sind die Werte, die es am Mittwoch zu beachten gilt:

Indische Hotels: Das Unternehmen der Tata-Gruppe hat seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft in den Niederlanden 6,5 Millionen Singapur-Dollar Eigenkapital zugeführt.

Sanofi Indien: Das Unternehmen und Cipla gaben eine exklusive Vertriebspartnerschaft bekannt, um die Reichweite des ZNS-Portfolios von Sanofi, das seine sechs Marken umfasst, zu erweitern.

IRFC: Das Unternehmen teilte in einer Börsenmitteilung mit, dass Uma Ranade zusätzliche Aufgaben als Vorsitzende und Geschäftsführerin von IRFC übertragen wurden.

Apollo-Tipps: Das Unternehmen hat zugestimmt, mindestens 53,57 Prozent des Aktienkapitals und der Stimmrechte von Kisan Mouldings zu erwerben.

Religare-Unternehmen: Das Enforcement Directorate (ED) hat im Zusammenhang mit der Geldwäscheuntersuchung von Religare Finvest Vermögenswerte im Wert von 124 Mrd. Rupien beschlagnahmt.

About the author

smirow

Leave a Comment