Tech Trends & News

ERSTER HANDEL: Sensex stieg um über 150 Punkte, Nifty nahe 22.100 aufgrund von Käufen in den Bereichen Finanzen, Metall, Immobilien sowie Öl und Gas

Written by smirow

Börse heute: Der indische Aktienmarkt stieg am Mittwoch (27. März) aufgrund von Käufen von Finanzwerten, Metallen, Immobilien sowie Öl und Gas leicht an. Energiewerte wurden aufgrund niedrigerer Rohölpreise höher gehandelt.

Zuletzt stieg der S&P BSE Sensex um 0,25 Prozent oder 182,21 Punkte auf 72.652,51 und der NSE Nifty um 0,3 Prozent oder 66,67 Punkte auf 22.071,45.

„Es wird erwartet, dass der Markt noch einige Tage im Konsolidierungsmodus bleibt und dann ab April einen neuen Richtungstrend annimmt. Der Markt ist weiterhin bullisch, unterstützt durch starke wirtschaftliche Fundamentaldaten. Ein bedeutender struktureller Trend im Markt ist der unterstützte Strom.“ hin zu Aktienfonds, die immer mehr an Dynamik gewinnen. Dies wird die Widerstandsfähigkeit des Marktes angesichts von Abschwüngen gewährleisten“, sagte Dr. VK Vijayakumar, Chef-Investmentstratege bei Geojit Financial Services.

Dr. Vijayakumar fügte hinzu, dass mittelständische Unternehmen wieder zu einem Geschäftssegment geworden seien, insbesondere für Privatanleger. Dies liegt daran, dass auf Mid-Cap-Unternehmen kein institutioneller Verkaufsdruck ausgeübt wird, im Gegensatz zu Large-Cap-Unternehmen, bei denen Institutionen, einschließlich FIIs, erhebliche Anteile halten.

Unterdessen stiegen der Nifty Mid Cap 100 und der Small Cap 100 um über 0,40 Prozent und der Nifty Bank stieg um 0,26 Prozent auf 46.722,35.

Darüber hinaus geht Dr. Vijayakumar davon aus, dass die Finanzsektoren voraussichtlich Anfang April neben Investitionsgütern und Automobilen die Erholung anführen werden. Das Kreditwachstum in der Wirtschaft ist beeindruckend und liegt bei etwa 20 Prozent, was dazu beitragen wird, die Rentabilität der Banken zu steigern. Die Bankergebnisse im vierten Quartal werden gut sein.

Summende AKTIONEN

Die Aktien von Angel One stiegen um mehr als 2 Prozent, nachdem das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss QIP startete.

Wockhardt-Aktien erreichten einen Tag nach Börsenschluss des Unternehmens einen Kursanstieg von 5 Prozent.

Die Aktien von Prataap Snacks stiegen um über 2 Prozent, nachdem die Produktion in der J&K-Einheit aufgenommen wurde.

Die Aktien von ABB India stiegen um fast 6 Prozent, nachdem UBS und Jefferies ihre Kursziele angehoben hatten.

Die Aktien von Sanofi stiegen um mehr als 2 Prozent, nachdem das Unternehmen eine Vereinbarung mit Cipla Limited über den Vertrieb und die Werbung für Sanofis Produkte für das Zentralnervensystem in Indien geschlossen hatte.

Im Gegensatz dazu fielen die Aktien von Aster DM Healthcare um mehr als 5 Prozent, nachdem 9,8 Prozent der Aktien über mehrere Block-Trades den Besitzer wechselten.

Die CDSL-Aktien fielen um mehr als 5 Prozent, nachdem 7,4 Prozent der Aktien über Block-Trades den Besitzer wechselten.

GLOBALE MÄRKTE

Japanische Aktien stiegen am Mittwoch inmitten eines schwächelnden Yen, während chinesische Aktien fielen, wobei dem regionalen Handel in einer durch Feiertage verkürzten Woche, die mit einem wichtigen Messwert der amerikanischen Inflation endet, weitgehend eine solide Richtung fehlte.

Der japanische Nikkei stieg um 0155 GMT um 0,93 Prozent auf 40.775,62 und kehrte damit auf das Allzeithoch von 41.087,75 zurück, das am vergangenen Freitag erreicht wurde.

(Mit Input von Agenturen.)

Schauen Sie sich hier die neuesten Börsenaktualisierungen an. Für alle anderen Nachrichten rund um Wirtschaft, Politik, Technologie und Automobile besuchen Sie Zeebiz.com.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die von Anlageexperten auf zeebiz.com geäußerten Meinungen und Anlageempfehlungen sind ihre eigenen und nicht die der Website oder ihres Managements. zeebiz.com empfiehlt Benutzern, sich vor einer Investitionsentscheidung an zertifizierte Experten zu wenden.

About the author

smirow

Leave a Comment