Gadgets and Devices

Wie ein kleines 4-Personen-Startup, Supaglue, die Aufmerksamkeit von Stripe erregte

Written by smirow

Im Jahresbrief von Stripe geht das Unternehmen auf mehrere schnell wachsende Bereiche ein, darunter die Einheit „Revenue and Financial Automation“. Hierbei handelt es sich um Tools, die Unternehmen bei der Verwaltung von Abrechnungen, Steuern und Umsatzrealisierung unterstützen. Die RFA-Einheit von Stripe wird in diesem Jahr einen Jahresumsatz von 500 Millionen US-Dollar erzielen, sagte das Unternehmen.

Im Rahmen seiner Investition in RFA hat der Zahlungsriese eine „Übernahme“ des vierköpfigen Teams von Supaglue für einen nicht genannten Betrag abgeschlossen. Supaglue hat im November 2021 eine Seed-Runde in Höhe von 6,8 Millionen US-Dollar eingesammelt, angeführt von Benchmark-Generalpartner Chetan Puttagunta. (Puttagunta antwortete nicht auf die Bitte von TechCrunch um einen Kommentar.)

Supaglue, früher bekannt als Supergrain, ist eine Open-Source-Entwicklungsplattform für benutzerorientierte Integrationen. Gleichzeitig arbeitet Stripe an Echtzeitanalysen und Berichten auf seiner Plattform und in Drittanbieteranwendungen für die Revenue and Finance Automation Suite. Dieses Team werde dazu beitragen, dies zu beschleunigen, sagte ein Stripe-Sprecher gegenüber TechCrunch.

George Xing und Thomas Chen gründeten Supaglue im Jahr 2021, nachdem sie in den Datenteams von Lyft und Uber gearbeitet hatten. Dort stellten sie fest, dass die Verwaltung von Geschäftsdaten und -metriken über die Teams hinweg inkonsistent und fragmentiert war, was zu schlechten Entscheidungen und noch schlechteren Geschäftsergebnissen führen konnte, sagte Xing gegenüber TechCrunch.

Deshalb haben sie ein Produkt entwickelt, das Unternehmen dabei hilft, Kundendaten aus Datenquellen Dritter wie Salesforce oder anderen Kundenbeziehungsmanagementsystemen in ihre eigenen Anwendungen zu importieren und zu zentralisieren.

Wie erregte ein kleines, vierköpfiges Startup Aufmerksamkeit und ein Angebot zum Erwerb des mächtigen Stripe? Gemeinsame Arbeitsbekannte stellten sie vor, obwohl Xing und Chen ihr Treffen mit Stripe als „ziemlich zufällig“ beschreiben. Nachdem Mitglieder ihres erweiterten Netzwerks aufgetaucht waren und Supaglue auch erhebliche Integrationsarbeit leistete, begannen die beiden Unternehmen Gespräche zu führen, und als Stripe ihnen den Kauf anbot, stimmten sie zu.

„Ein großer Teil der RFA-Suite ist auch eine einheitliche Datenplattform, die Daten von jedem dieser Produkte abgleicht und Stripe-Endbenutzern relevante Informationen über Dashboards, Warnungen, Kundenberichte und Echtzeitanalysen präsentiert. Es ist dem ursprünglichen Problem, das wir gelöst haben, sehr ähnlich“, sagte Xing.

Die Übernahme von Supaglue ist eines von vielen Dingen, die bisher bei Stripe in diesem Jahr passiert sind. Zwischen dem Mitarbeiteraktienverkaufsdeal und der Landung von Partnerschaften mit Unternehmen wie dem Authentifizierungs-Startup Clerk und einer unterhaltsamen Partnerschaft mit dem Elektroboot-Startup Navier war das Unternehmen ziemlich beschäftigt. Angesichts des Wachstums, das Stripe in seinem jährlichen Brief andeutet, wird Supaglue wahrscheinlich schnell schnelle Freunde im Ökosystem von Stripe finden.

About the author

smirow

Leave a Comment