Cryptocurrency and Blockchain

Die Ripple-Entscheidung von Richter Torres könnte „abgelehnt“ werden: Experte

Der leitende Korrespondent von Fox Business, Charles Gasparino, äußerte die Möglichkeit, dass das positive Urteil, das Ripple von Richterin Analisa Torres gegen die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) erhalten hat, einer strengeren gerichtlichen Prüfung möglicherweise nicht standhält. Diese Spekulation folgt a abweichende Entscheidung in der Klage Coinbase gegen SEC, in der die SEC einen entscheidenden Sieg errang und die Idee in Frage stellte, dass digitale Vermögenswerte Wertpapiergesetze umgehen können – eine Entscheidung, die weitreichende Folgen für die Kryptographie der Wertpapierbranche insgesamt haben könnte.

Wird die Ripple-Entscheidung aufgehoben?

Gasparino nutzt seine Reichweite aus hervorgehoben Es scheint eine wachsende Skepsis unter Bundesrichtern gegenüber der Entscheidung von Richter Torres zugunsten von Ripple zu geben. Insbesondere wies er darauf hin, dass „eine Erinnerung daran, die Ripple-Entscheidung von Richter Torres als Präzedenzfall zu nutzen, weil die Entscheidung selbst so inkonsistent ist.“

Er fügte hinzu: „Niemand kann garantieren, dass die Entscheidung aufgehoben wird und XRP zu einem nicht registrierten Wertpapier erklärt wird, aber es gibt Anzeichen dafür, dass seine rechtliche Analyse fehlerhaft ist.“

Diese Skepsis fand in der Rechtsgemeinschaft nach dem Urteil von Richterin Katherine Polk Failla im Fall Coinbase gegen SEC Widerhall. Er behauptete, dass „Wertpapieranwälte“ glauben, dass das Urteil des Richters gegen Coinbase „eine Warnung für XRP-Inhaber sein sollte, dass die Ripple-Analyse von Richter Torres wahrscheinlich von den Bundesgerichten aufgehoben wird.“

In Faillas Urteil wurde betont, dass „die ‚Krypto‘-Nomenklatur zwar neu ist, die umstrittenen Transaktionen jedoch problemlos in den Rahmen passen, den Gerichte seit fast achtzig Jahren zur Identifizierung von Wertpapieren verwenden“, und lehnte damit die Anwendung der Ripple-Entscheidung von Torres als Verteidigung ab. .

Gasparino wies darauf hin, dass der Richter im Fall Coinbase die Behauptung von Coinbase zurückgewiesen habe, Torres‘ Ripple-Urteil unterstütze dessen Abweisung. Stattdessen zitierte Richter Failla die Rakoff-Analyse auf Terraformder auch Torres' Analyse ablehnte.

Angesichts der harten Haltung des SEC-Vorsitzenden Gary Gensler gegenüber Kryptowährungen, einschließlich Ethereum (ETH), erhält diese Aussicht noch mehr Gewicht, was auf einen entschlossenen regulatorischen Vorstoß hindeutet, der dazu führen könnte, dass Torres' Entscheidung in Frage gestellt wird. „Wenn Gary Gensler darüber nachdenkt ETH ein Wertpapier„Die SEC wird vor nichts zurückschrecken, um Torres‘ bizarre halbherzige Entscheidung zu Ripple in der Berufungsabteilung aufzuheben, und sie hat gute Chancen, dies zu tun“, bemerkte Gasparino.

Die XRP-Community antwortet

Die Rede blieb nicht ohne Widerlegung seitens der XRP-Community. Jesse Hynes, Anwalt und starker Befürworter von XRP, kritisch Die Geschichte ist der Coinbase-Entscheidung entnommen und besagt: „Das ist eine sehr schlechte Einstellung, lol.“ Kein echter Anwalt wird die Entscheidung über einen Antrag auf Abweisung treffen und ihn auf eine SJ-Entscheidung anwenden. Hasser müssen sich bessere Inhalte einfallen lassen. Dies unterstreicht das Gefühl innerhalb des Pro-XRP-Lagers, dass die rechtlichen Nuancen des Falles zu einfach oder unzureichend verstanden sind.

Bill Morgan, ein weiterer Pro-XRP-Anwalt, stellte Gasparinos Interpretationen direkt in Frage: fragen für explizite Verweise, die Behauptungen einer richterlichen Skepsis gegenüber der Entscheidung von Richter Torres stützen würden: „Um Ihren Lesern zu helfen, weisen Sie bitte auf Verweise in jeder Entscheidung dieser beiden Richter hin, in denen sie Argumente „spotten“, die auf der Entscheidung in SEC v. Welligkeit. Sie sprechen mit Sicherheit nicht von zwei Anträgen auf Abweisung, da solche Anträge sich auf eine summarische Urteilsentscheidung beziehen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde XRP bei 0,61234 US-Dollar gehandelt.

XRP-Preis
XRP-Preis, 1-Wochen-Chart | Quelle: XRPUSD auf TradingView.com

Ausgewähltes Bild von Shutterstock, Diagramm von TradingView.com

About the author

smirow

Leave a Comment