Tech Trends & News

Die Verkäufe von Hero MotoCorp stiegen im Geschäftsjahr 24 um 5,5 % auf 56.21.455 Einheiten

Written by smirow

Der Zweiradhersteller Hero MotoCorp meldete am Montag ein Wachstum des Gesamtabsatzes um 5,5 Prozent auf 56.21.455 Einheiten im Zeitraum 2023-24 gegenüber dem vorangegangenen Geschäftsjahr. Das Unternehmen habe im Zeitraum 2022-23 53.28.546 Einheiten verkauft, sagte Hero MotoCorp in einer Erklärung.

Der Motorradabsatz lag im Geschäftsjahr 24 bei 51.90.672 Einheiten im Vergleich zu 49.59.156 Einheiten im Geschäftsjahr 23. Der Verkauf von Motorrollern belief sich im Geschäftsjahr 24 auf 430.783 Einheiten, verglichen mit 369.390 Einheiten im Geschäftsjahr 23, teilte das Unternehmen mit.

Die Inlandsverkäufe seien im Geschäftsjahr 24 mit 54.20.532 Einheiten höher gewesen als im Geschäftsjahr 23 mit 51.55.793 Einheiten, hieß es weiter. Ebenso beliefen sich die Exporte im Geschäftsjahr 24 auf 2.00.923 Einheiten im Vergleich zu 1.72.753 Einheiten im Geschäftsjahr 23.

Im März gab Hero MotoCorp bekannt, dass der Absatz mit 4.90.415 Einheiten niedriger ausfiel als im Vorjahresmonat mit 5.19.342 Einheiten.

Der Inlandsabsatz belief sich im vergangenen Monat auf 4.59.257 Einheiten gegenüber 5.02.730 Einheiten im März 2023, während die Exporte mit 31.158 Einheiten höher ausfielen als im Vorjahresmonat (16.612 Einheiten).

About the author

smirow

Leave a Comment