Tech Trends & News

Die Canara Bank führt Kreditprodukte ein, um die Lücke bei den Krankenhauskosten zu schließen

Written by smirow

Die staatliche Canara Bank hat am Mittwoch eine Reihe neuer Produkte auf den Markt gebracht, darunter ein Kreditprogramm, um die Lücke bei den Krankenhauskosten zu schließen.

Ein auf das Gesundheitswesen ausgerichtetes Darlehensprodukt namens Canara Heal zielt darauf ab, die Lücke bei den Krankenhauskosten zu schließen und gleichzeitig durch TPA-Krankenversicherungsansprüche von sich selbst und/oder Angehörigen zu begleichen, teilte die Bank in einer Mitteilung mit.

Das Darlehen zur Deckung der Krankenhauskosten wird zu 11,55 Prozent pro Jahr auf variabler Basis und zu 12,30 Prozent zu einem festen Zinssatz angeboten. Der Gesundheitskredit steht Kunden zur Verfügung, deren Behandlungsrechnung die Versicherungsgrenze übersteigt.

Die Bank habe außerdem ein personalisiertes Sparkonto für Frauen namens Canara Angel mit einzigartigen Funktionen wie einer Krebsbehandlungsrichtlinie, einem vorab genehmigten Privatkredit von Canara ReadyCash und einem Online-Darlehen gegen Einlagen bei Canara MyMoney eingeführt, sagte sie.

Es sei für Frauen zum Zeitpunkt der Eröffnung eines Sparkontos kostenlos, heißt es weiter und fügte hinzu, dass bestehende Kunden ihr Konto upgraden können, um von diesen Funktionen zu profitieren.

Die Bank stellte außerdem „Canara UPI 123PAY ASI“ vor, eine benutzerfreundliche Zahlungsschnittstelle, und „Canara HRMS Mobile App for Staff“, eine Personalmanagementlösung für die Mitarbeiter der Bank.

Die Canara Bank sei die erste Bank, die in Zusammenarbeit mit dem Reserve Bank Innovation Hub nahtlose digitale Tür-zu-Tür-Dienste für Selbsthilfegruppen (SHGs) anbietet, heißt es. Digital SHG werde Kunden dabei helfen, sofortiges digitales Guthaben auf ihren Konten zu erhalten, heißt es.

About the author

smirow

Leave a Comment